eSports

Aus im Golden-Goal! Nur noch ein Deutscher mit Titel-Chancen beim Philips OneBlade Cup – FIFA

-Kooperation-

Die besten FIFA-Spieler Europas kämpfen beim Philips OneBlade Cup um den Titel. In den National Playoffs ging es heiß her und es gab einige Überraschungen. So spannend waren die Playoffs!

Die Playoffs des Philips OneBlade Cups sind gespielt. Von hunderten FIFA-Spielern spielen die besten acht Gamer am 15.12 um den Einzug in das Grand Final. Der deutsche OneBlade Cup-Champion in FIFA 20, Denis “DenisFIFA” Müller, der als einer der Favoriten ins Turnier ging, ist ausgeschieden. Igor “MBC_Kasker” Tomic ist somit der letzte verbleibende Deutsche im Turnier.

Golden Goal entscheidet deutsches Finale

Im entscheidenden Spiel um das Weiterkommen ins Viertelfinale trafen die beiden letzten Deutschen im Turnier aufeinander. DenisFIFA und MBC_Kasker lieferten sich ein Duell auf Augenhöhe. Nach Hin- und Rückspiel stand es unentschieden und es ging ins Golden Goal. MBC_Kasker gelang das entscheidende Tor, das den Einzug ins Viertelfinale sicherte. Er spielt für die deutsche Esports-Organisation MBC Esports.

Letzte Woche zeigte er bereits, dass er sich in einer außerordentlichen Verfassung befindet. Auf einem Turnier konnte er den amtierenden Weltmeister Mohammed “MoAuba” Harkous schlagen. Im Viertelfinale trifft er nun auf den Schweden Stefan “iStefko” Curic.

Zwei alte Bekannte

Mit “wereknino” und “KG_Memo60” trafen zwei der besten österreichischen FIFA-Spieler aufeinander. Sie lieferten sich bereits beim Philips OneBlade Cup in FIFA 20 im Sommer ein spannendes Duell. Damals hatte “wereknino” die Nase vorne. Dieses Mal zeigte sich “KG_Memo60” in Topform und spielte dominant auf. In Hin- und Rückspiel stand es am Ende 5:0 für ihn. Damit steht er im Viertelfinale und trifft dort auf den Schweizer “Bown28”, der als einer der besten FIFA-Spieler seines Landes gilt.

Das könnte dich auch interessieren: 

  • FIFA 21 – Schweini und Lahm bewerten ihre FUT-Karten
  • FIFA – Leak deutet Ulitmate-Team-Verbot in Ländern an
  • FIFA 21 – PS4 vs. PS5: Der große Grafikvergleich

“Bown28” traf in den National Playoffs auf “Goal_Lover_9”. Bown zeigte sein Potential bereits im vorherigen Match, als er den schweizer E-Nationaspieler “JCobraaa” aus dem Turnier warf. Im Match gegen “Goal_Lover_9” setzte er sich am Ende mit 6:3 durch. Er war beim OneBlade Cup in FIFA 20 im Sommer der zweitbeste Schweizer, in FIFA 21 nun der Beste. Wenn er an seine Leistung aus den Playoffs anknüpft, dürfte es für “KG_Memo60” eine schwierige Partie werden.

Die besten acht Spieler Europas

Neben den länderspezifischen Playoffs wurden ebenfalls die Playoffs für den Open Qualifier ausgespielt. Dort traf der Däne “BilalHalawi” auf den schwedischen Esportler Stefan “iStefko” Curic. “iStefko” spielt für das Esport-Team des schwedischen Fußball-Vereins Ögryte IS. Dieser konnte gegen “BilalHalawi” die Oberhand behalten und ging am Ende mit 7:4 als Sieger vom virtuellen Rasen. Im Viertelfinale wartet der deutsche “MBC_Kakser”.

In Norwegen konnte sich “Netsix” behaupten, welcher nun im Viertelfinale auf den Dänen “Oliver_hoegh” trifft. Der Schwede “Oliboli7” wird im Viertelfinale auf “kossu72” treffen. Alle Playoff-Matches der besten acht Spieler Europas können am 15. Dezember auf www.twitch.tv/fragbite verfolgt werden. Das Grand-Final seht ihr hier ebenfalls am 16. Dezember.

Über den Philips OneBlade Cup

Dieses Jahr gab es bereits den OneBlade Cup für die DACH-Region sowie für den nordischen Raum. Im jetzigen Turnier spielen die besten Spieler aus diesen Regionen gegeneinander um den Titel. Wer sich hier behaupten kann, gehört zu den besten FIFA-Spielern Europas.

In der DACH-Region nahmen an dem ersten Turnier mehr als 1000 FIFA-Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teil. Jetzt werden die Karten neu gemischt, denn jetzt kommen die besten FIFA-Spieler aus Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark dazu.

Hier geht es zur Turnierseite: www.onebladecup.com

Wie findet ihr den Philips OneBlade Cup? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

-Kooperation-


Source: Read Full Article