eSports

Die größten Esport-Skandale – iBUYPOWER, 322 und Haftstrafen – ESPORTS

Der Esport ist noch jung – und hat dennoch schon einige Skandale hinter sich. Wir haben die größten einmal gesammelt: Von iBUYPOWERs Matchfixing bis zu Haftstrafen in StarCraft 2.

In Counter-Strike: Global Offensive sorgt ein Spectator-Bug für einen handfesten Skandal. Doch welche Spiele haben ebenfalls ihr Skandale in der Vergangenheit erlebt?

Neben der Vorfällen bei Esport-Events und -Wettbewerben hat gerade auch eine Reihe von Enthüllungen von sexueller Belästigung und Missbrauch die Szene hart getroffen. Unter anderem wurde auch die Dota-Stimme TobiWan beschuldigt.

Mehr zum Thema Counter-Strike:

  • Kommentar – Die CS:GO-Welt muss ihre Cheatingstrafen überdenken!
  • Esports experimentiert – Wie wahrscheinlich ist der Jump-Shot von coldzera?
  • CS:GO – Ehre genommen #4 mit Perfecto von NaVi

Was war für euch der größte Skandal im Esport? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord!

Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!


Source: Read Full Article