eSports

ESL One Cologne – Diese Stories solltet ihr auf dem Schirm haben

Am 18. August startet die ESL One Cologne 2020 Online. Wir zeigen euch, welche interessanten Stories dieses Jahr wichtig werden könnten. In Counter-Strike ist dieses Jahr viel passiert!
BIG – Das beste Team der Welt?

BIG ist das Team an der Weltspitze. Die Berliner Organisation ist das erste deutsche Team, das es in Counter-Strike: Global Offensive auf Platz Eins im Ranking geschafft hat. Bei diesem Turnier können sie sich wieder beweisen und ihren Platz festigen, um auch die letzten Zweifel auszuräumen.

Die neuesten Zugänge Florian “syrsoN” Rische und Nils “k1to” Gruhne haben den Kern des Teams auf ein neues Level gehoben. Auch für sie wird dieses Event zeigen, ob sie über einen längeren Zeitraum dem Druck stand halten können.

Astralis – Endlich wieder Angriff

Astralis hatte nach dem Sieg bei der Road to Rio extreme Probleme durch das burnoutbedingte Ausscheiden von gleich zwei Spielern. Anstelle von Andreas “Xyp9x” Højsleth und Lukas “gla1ve” Rossander treten nun die Neuzugänge Patrick “es3tag” Hansen und Lucas “Bubzkji” Andersen an.

Dabei übernimmt Emil “Magisk” Reif die Rolle des Ingameleaders, für die eigentlich gla1ve berühmt ist. Ob das ehemalige beste Team der Welt sich mit dem neuen Roster wieder zurück ins Rampenlicht kämpfen kann, bezweifeln die meisten.

Doch mit es3tags Flexibiltät und Bubzkjis Feuerkraft könnte das Team überraschen. Die Frage ist, wie gut das Team unter Magisks taktischer Leistung harmoniert.

Mehr zum Thema:

  • Alle Infos zur ESL One Cologne
Team Liquid – Neuanfang als Titelanwärter

Liquid hat turbulente Wochen hinter sich. Starspieler Nicholas “nitr0” Cannella wurde auf die Bank geschickt und mit Michael “Grim” Wince ersetzt. Gleichzeitig wurde die Rolle des Trainers neu besetzt. Nun ist der ehemalige Caster Jason “moses” O’Toole Coach und muss das Team in kürzester Zeit zu Topleistungen bringen.

Grundsätzlich bleibt Liquid ein Favorit der nordamerikanischen Szene, mit den zwei Neuzugängen sind sie allerdings schwer einzuschätzen. Größter Konkurrent werden die Evil Geniuses bleiben, die dort aktuell dominieren.

Von der Spielerstärke her sollte Team Liquid es ins Finale schaffen. Doch dort wollen auch Namen wie Furia und Gen.G hin.

FaZe Clan – Die Suche nach dem Fünften

FaZe muss seit der Pause von Olof “olofmeister” Kajbjer Gustafsson einen geeigneten Ersatz für den erfahrenen Rifler finden. Das junge Talent Aurimas “Bymas” Pipiras war nicht das richtige Bindeglied, wie sich beim cs_summit 6 gezeigt hat.

Nun hat das Team den 22-jährigen Dänen Markus “Kjaerbye” Kjærbye verpflichtet, der trotz seines Alters bereits viel Erfahrung auf der professionellen Bühne mitbringt. Für ihn könnte sich der Wechsel von North ebenfalls lohnen, da er mit seinem alten Team nie den finalen Durchbruch erreichen konnte.

mousesports – Wer hoch steigt, kann tief fallen

mouse hat sich nach einem extrem starken 2019 und dem zweiten Platz bei der ESL Pro League Season 11 komplett aus dem Tier 1-CS verabschiedet. Bei den relevanten Turnieren schieden die Mäuse viel zu früh aus und schafften es meistens nicht bis in die Playoffs.

Erst vor Kurzem hat das Team sich die Dienste von Bymas gesichert, der zuvor als Stand-in für FaZe agierte. Aufgrund der kurzen Zeit im Team wird er bei der ESL One Cologne allerdings noch nicht dabei sein. Trotzdem muss das Team endlich wieder an die Leistungen des Vorjahres anknüpfen, sonst stehen schwierige Zeiten an.

Auf lange Sicht könnte Bymas aber definitiv Teil der Lösung sein. Mit einem sechsten Mann können einzelne Spieler auch gefahrlos eine Auszeit nehmen, sollte das nötig werden.

Sprout – Die zweite deutsche Hoffnung

Sprout ist nach BIG die zweite deutsche Hoffnung. Auf der internationalen Bühne reichte es bisher leider nie für große Erfolge. Mit dem polnischen Duo Paweł “dycha” Dycha und Michał “snatchie” Rudzki haben die Sprösslinge sich aber definitiv aimstarken Zuwachs geholt.

Ob es taktisch gegen die großen Teams reicht, ist allerdings fraglich. Im ersten Spiel tritt Sprout gleich gegen BIG an, womit als Auftakt gleich ein Knaller auf euch wartet. Immerhin hat sich Sprout durch den Sieg bei der ESL Meisterschaft Spring 2020 für das Turnier qualifiziert, wo sie im Finale bereits den deutschen Konkurrenten schlagen konnten.

Bei welchem Team werdet ihr mitfiebern? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: ESL


Source: Read Full Article