eSports

Ignition Series: Alles zur ersten offiziellen VALORANT-Turnier-Reihe von Riot Games – Valorant

Riot Games gibt den Startschuss für die offiziellen VALORANT-Esport-Serie Ignition. Los geht es in Europa mit dem “G2 Esports Valorant Invitational”. Geplant sind wöchentlich stattfindende Turniere von Riot-Partnern.

VALORANT zündet mit dem Oberbegriff Ignition Series sprichwörtlich seinen offiziellen Esport. Der Entwickler Riot Games hat am Dienstag die internationale Turniere-Reihe bekanntgegeben. Bereits am Freitag startet mit dem “G2 Esports Valorant Invitational” das erste Turnier der Serie in Europa.

Turniere live auf Twitch

Am Sonnabend folgen Veranstaltungen in Japan und Nordamerika. Aufgrund der Covid-19-Pandemie werden die Wettbewerbe vorerst im Online-Modus ausgetragen. Übertragen werden die Spiele unter anderem vom offiziellen VALORANT-Kanal auf Twitch.

In der Ignition Series sind nach Angaben von Riot Games mehr als 20 Sportorganisationen beteiligt. Die Riot-Partner veranstalten die offiziellen VALORANT-Events und sollen den Grundstein für das kommende Esport-Ökosystem des Titels legen. VALORANT soll in dem professionellen Umfeld aber nicht nur Topspielern die Möglichkeit zum Kräftemessen bieten, sondern auch aufstrebenden Amateuren oder etablierten Gaming-Persönlichkeiten, die eine breite Community hinter sich wissen.

Daher variiert die Art der Turniere zwischen wettkampforientierten Spielen, Showmatches und offenen Qualifikationswettbewerben. Geplant sind Veranstaltungen in Nordamerika, Brasilien, Lateinamerika, Korea, Japan, Südostasien, Ozeanien, Europa, Russland, der Türkei und dem Nahen Osten.

Neben dem am Freitag beginnenden Turnier in Europa startet am Sonnabend das “RAGE x IGNITION” in Japan. Zudem starten ebenfalls am Sonnabend die Qualifikationsspiele für den nordamerikanischen “T1 x Nerd Street Gamers VALORANT Showdown”, der am 26. Juni in seine entscheidende Phase geht.

Start der Ignition Series mit deutscher Beteiligung

Das “G2 Esports VALORANT Invitational” startet 15 Uhr und dauert von Freitag bis Sonntag. Gespielt wird in einem besonderen Modus, denn den acht Team-Kapitänen wurden erst kurz vor Beginn des Turniers ihre Teamkameraden zugelost. Gespielt wird um ein Preisgeld von 15.000 Euro. Zu sehen sind die Spiele auf den offiziellen Twitch-Kanälen von VALORANT und G2 Esports.

Die deutschen Spieler Fatih ‘gob b’ Dayik und TrilluXe werden im Team des polnischen Kapitäns izak spielen. Kévin ‘Ex6TenZ’ Droolans wurden Niels ‘luckeRRR’ Jasiek und Amandine zugelost.

Was haltet ihr von der ersten offiziellen Turnierserie in VALORANT?
Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Grafik: Riot Games

Source: Read Full Article